Skip to main content

Canon PowerShot G1 X Mark II mit EVF-DC1

(4 / 5 bei Stimmen)

547,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Größe116,3 x 74 x 66,2 cm
Gewicht558 g (einschl. Akku und Speicherkarte)
Megapixel12,8 MP
Monitorgröße7,5 cm (3,0 Zoll)

Die Canon PowerShot G1 X Mark II mit EVF-DC1 begeistert in vielerlei Hinsicht. Sie verfügt über einen großen 1,5-Zoll-12.8 MP hochempfindlichen CMOS-Sensor, einen Weitwinkel-Zoom-Objektiv und den leistungsstarken DIGIC-Bildprozessor, Mit diesem liefert eine tolle Bildqualität und die beste auf dem Markt verfügbar Low-Light-Leistung von bis zu ISO 12.800. Es gibt noch viele weitere Attribute, die diese Kompaktkamera auszeichnen. Einzig das Design ist etwas wenig originell ohne große Highlights, auch im weiteren Verlauf dieser Beschreibung deutlich wird.

Der Preis

Für rund 760 Euro kann diese Kompaktkamera erworben werden. Da es sich um ein recht neues Modell und zugleich eine Pro-Systemkamera handelt, ist dieser Preis durchaus gerechtfertigt werden. Da gibt es keine zwei Meinungen.

Ausstattung

Folgende Ausstattungsmerkmale weist die Canon PowerShot G1 X Mark II auf:

  • 1,5 „(18,7 x 14,0 mm) 12,8 Megapixel CMOS-Bildsensor
  • 5x f/2-3.9 Weitwinkel Optischer Zoom-Objektiv
  • 6 DIGIC-Bildprozessor
  • HS-System
  • Optischer Bildstabilisator
  • 3 „1040 k-Punkt-Kipp-LCD-Touchscreen
  • 1080/30p Full HD-Filmaufnahmen
  • Intelligent IS
  • 31-Punkt AF-System
  • Manueller Fokus Peaking
  • 5.2fps High-Speed-Burst-Modus
  • Nehmen Sie 14-Bit-RAW
  • ISO bis 12.800
  • Dual Control Ringe
  • Built-in Wi-Fi & NFC
  • Zeitautomatik, Blendenautomatik und volle manuelle Belichtung
  • Built-in Neutral Density (ND)-Filter
  • Hand HDR
  • Hintergrundunschärfe-Modus
  • Erweiterter Star-Modus
  • Kompatibel mit Canon Speedlite Blitze für weitere kreative Beleuchtungsoptionen
  • kompatibel zu weiteren Blitzgeräten
  • Optional hochauflösenden elektronischen Sucher (EVF) EVF-DC1

Technische Aspekte

Diese Digitalkamera kommt mit einigen tollen Attributen daher. Der optische Bildstabilisator hilft, Aufnahmen scharf und stabil zu machen. Das verbesserte AiAF-System beinhaltet eine 0hohe Dichte an 31 AF-Messfeldern für einen schnellen und präzisen Autofokus. Die beiden Steuerringe bieten eine individuelle zoom- und fokusähnliche Funktionalität sowie eine DSLR-Kamera, sodass es einfacher und schneller ist, die gewünschten fotografischen Ergebnisse zu erzielen. Die PowerShot G1 X Mark II verfügt über eine neue Bildformatfunktion, die die Aufnahmen im Standard-Seitenverhältnis von 3.02 bei 12.8 MP oder 4:3 Verhältnis mit 13,1 MP erzeugt, unter Beibehaltung der gleichen Blickwinkel versteht sich. Die G1 X Mark II bietet darüber hinaus eine integrierte Wi-Fi-Konnektivität mit NFC für einfaches Bild-Sharing und Backup. Benutzer können auch ihr Smartphone oder Tablet für Fernaufnahmen verwenden. Weitere Highlights sind der 3-Zoll-1040 k-Punkt-Kipp-LCD-Touchscreen, das intelligente Video Capture-, die 14-Bit-RAW-Aufnahme, der High Dynamic Range (HDR)-Modus und der erweiterte Szene Star-Modus. Letzterer ermöglicht es Benutzern, perfekt belichtete Bilder zu erfassen. Im Videomodus erstellt die PowerShot G1 X Mark II hervorragende Videos. Die Scharfstellung (Hintergrundschärfe, Vordergrundschärfe) funktioniert durch den Autofokus problemlos. Auch für Unterwasser-Shots eignet sich diese Digitalkamera. Die Auflösung lässt sich sehen.

AspektBeschreibung
Sucher und MonitorMonitorbreite = 62 mm, Monitorhöhe = 41 mm, Elektronischer Sucher, Dioptrienausgleich, Softwarelupe, Histogramm bei der Aufnahme, Monitor klappbar, Touchscreen
Abmessungen und GewichtGewicht = 621 g, Tiefe = 8,2 cm, Breite = 12,2 cm, Höhe = 11,2 cm
MesswerteZoomfaktor = 4,7, Brennweite Weitwinkel = 0,58, Brennweite Tele = 2,3, Kaltstartzeit = 1,8 s, Serienbildgeschwindigkeit = 5,1 Bilder pro Sekunde
ObjektivZoomfaktor = 5,0, Brennweite Weitwinkel = 13 mm, Brennweite Tele = 63 mm
EinstellmöglichkeitenKürzeste Belichtungszeit, Längste Belichtungszeit, Blendenvorwahl, Zeitvorwahl, Manueller Fokus, Rohdatenspeicherung

Das Design

Vom Design her erinnert die Kamera stark an ihre Pendants der PowerShot-Reihe, z.B. der Canon PowerShot SX 270 HS1. Das klassische schwarze Design dominiert hierbei in jeglicher Hinsicht. Dennoch ist zu sagen, dass sich diese Kompaktkamera keinesfalls verstecken muss. Im Gegenteil. Da trotz etwas Langeweile die Schlichtheit des Designs ein wenig Abwechslung versprüht, bekommt die Canon PowerShot G1 X Mark II zumindest noch befriedigende Noten für das Design.

Potenzielles Zubehör

Für die Canon PowerShot G1 X Mark II kann wirklich tolles Zubehör gefunden werden. Insbesondere die Taschen für dieses Modell, die ebenfalls direkt von Canon bereitgestellt werden, überzeugen auf ganzer Linie. Nicht zu vergessen sind die Speicherkarten in SD-Format, die zusätzliche Gigabytes garantieren. Auch die Kabel für diese Digitalkamera von Canon, die als Zubehör verfügbar sind, überzeugen auf ganzer Linie.

Fazit

Mit dem Kauf derPowerShot G1 X Mark II, dem Flagschiff von Canon, kann einfach nichts falsch gemacht werden. Dennoch verdient die Kamera aufgrund ihres recht einfallslosen Designs keine Bestnoten bei den Testberichten. Diese DSLR wird von uns mit vier Sternen bewertet und taucht bei unserem Systemkamera Test nicht in den Bestenlisten ganz vorne auf.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


547,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.